Mittwoch, 13. Februar 2013

Meine Süße...

Liebe LeserInnen,
erneut ein Bild von einem ganz wichtigen Teil meines Lebens.
Sally, ein Deutsches Reitpony. Ich kümmere mich seit etwa 4 Jahren um die Maus.
Sie stammt aus sehr schlechten Verhältnissen und muss viel Schlechtes erlebt haben. Ohne Zweifel wurde ihr Gewalt angetan, das zeigt sich regelmäßig in ihren oftmals panischen Reaktionen.
Mit gerade mal 4 Jahren landete das Mäuschen beim Schlachter und wurde von dort freigekauft.
Es ging vom Schlachter zum Gnadenhof und von dort als Beistellpony zu ihrer jetzigen Besitzerin, wo sie endlich in Frieden leben darf. Jeden Sonntag besuche ich sie und beschäftige mich mit ihr. In den vier Jahren ist unsere Mensch/Pferd-Beziehung gewachsen und ich kann mir ein Leben ohne die Maus gar nicht mehr vorstellen. Mein größer Traum wäre es sie in zwei Jahren, wenn ich einen festen Job habe, mein Eigen nennen zu können.

Auch von ihr wird es in Zukunft einige Schnappschüsse zu sehen geben. :)

 



Winterliche Grüße
Mey

Kommentare:

  1. Hey Mey,
    Dein Blog ist zwar noch ganz frisch, aber schon sehr schön. Ich glaube, du hast richtiges Potential und kannst wirklich Etwas aus deinem Blog machen. Ich bin gespannt, wie er sich entwickelt.

    Schau doch auch mal bei mir vorbei. Ich blogge aus einer Großsstadt, liebe die Fotografie und die Bildbearbeitung. Auch führe ich ein eigenes Foto-Projekt namens Schwarz/Weiss-Farbfokus (S/W-Ff), zu dem ich dich gerne einlade, falls du Lust hast, daran teilzunehmen.

    Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen. (≧◡≦)
    Viele liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔)
    aus Wieczoranien

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Wieczora,
    erstmal vielen Dank für deinen netten Kommentar. <3
    Ja, mein Blog ist noch sehr frisch, aber ich hoffe, dass sich das mit der Zeit ändert. :)
    Ich bin gleich auf deinen Blog gegangen, sehr sehr schön! Muss ich gleich folgen. :)

    Liebe Grüße
    Mey

    AntwortenLöschen